Cathys kleine welt
Catheriné Leigh rain jeanne Alexandra Pierré

Schneiderei

Schneiderei
   



Ich hab mit Schneiderei angefangen,
als ich 10 war. Inzwischen... mache ich alles.
Plüschtierchen, Anziehsachen...
Ich hab auch schon mal was für Jeanette Biedermann gemacht,
eine Katze und eine Mini - Katze, ein Portemonaie.
Viele kommen auch zu mir,
zeigen mir etwas und fragen mich, ob ich so was auch kann.
Ich kann´s. Wenn nicht, überlege ich solange, bis ich eine Idee habe.
Da ich psychisch krank bin, bin ich deswegen auch kreativer.
und deswegen schneidere ich auch so viel.


Für das,
was ich mache, habe ich Vorlagen.

 


Die hab ich in einem Ordner drin.
Da habe ich auch Zeichnungen, die zeigen,
was ich mache, wenn ich etwas mache und für den Fall,
dass ich mal einen Namen reinschreiben muss,
habe ich auch Buchstaben aufgezeichnet.




Das ist das Wichtigste.
Schneiderei ist für mich alles, so wie Lesen.
Gerade auch deswegen, weil es kreativ ist.

6.03.2013,
Catheriné Leigh rain jeanne Alexandra Pierré